Das 5 Bloggertreffen in Köln

Bild von Nico

Ich sitze hier mit einer Tasse Tee und versuche zu rekapitulieren was mir gestern Abend passiert ist. Mit pochendem Herzen und vor Aufregung roten Wangen traf ich am Samstag auf einen Teil meiner Twitter Timeline und Readerliste, die unterhalb der Elbe wohnen und ich muss ein bisschen schmunzeln, weil geballte awesomeness sich so schlecht beschreiben lässt und ihr keine Ahnung habt wie gut das war.

Im Vorfeld war ich sehr aufgeregt. Ich überredete Leute zu kommen, bettelte fast und war dann vielleicht böse wenn abgesagt wurde, nur um zu merken, das mir 50 Meter vom Jugendpark entfernt ganz schön der Puls raste. Es ist spannend Menschen zu kennen die man vorher noch nie gesehen hat und viele dieser Menschen sind einem irgendwie wichtig, weil sie einen durch den digitalen Alltag begleiten.

Bild von Darya

Man will keinen Fehler machen. Ich wollte mich auf keinen Fall blamieren (worin ich versagte) und erst recht wollte man irgendwie nicht, nicht erkannt werden, zumindest von den Menschen, mit denen man eben oft im Netz kommuniziert. Bei einigen war ich sogar so aufgeregt, dass ich 4 Bier brauchte bis ich hinging um zu sagen "Hallo ich bin Nina. Ich blogge über Tee."

Ich habe übrigens keine eigenen Bilder gemacht, da JEDER eine Kamera in der Hand hatte und man andauernd von allen Seiten erwischt wurde und ich dann das Gefühl hatte es wäre okay wenn ich meine lieber in der Tasche lasse. Am Ende sind da nämlich hunderte und ich habemir einfach meine liebsten erbettelt.

Sumi, Nico und Jan

Wir wohnten bei Nicos Eltern im Haus. Es war große Klasse und Nico ein großartiger Gastgeber Danke dafür <3 Mit Sumi zum Bloggertreffen zu fahren hat übrigens einen Vorteil, Sumi kennt nämlich alles was sich blogger nennt <3

Bild von Darya

Joe

Joe ist so einer, den ich dazu überredet habe zu kommen. Er hat mich auch sofort erkannt, wir umarmten uns und dann lachten wir viel über Anrufbeantwortersprüche (solange bis mir Cola aus der Nase sprudelte. So viel zum blamieren..) und ich hab ihn sogar dazu gebracht zu singen. Wenn auch nur ganz leise, so das nur ich es hören konnte n_n <3

Jenny

Ich bin hart verliebt. Metalherzenhart. So dunkelschwarz verliebt bin ich selten. Das Mädchen ist von meinem Schlag und weil man sie mit Marshmallowschnaps rumbekommt und den selben Song noch mal hören könnte bin ich mir sicher, das sie mich so schnell nicht mehr los wird.. meine liebste Countess <3 Das war große Klasse. Ich bin mir sicher es wird sich Zeit finden um weiter dem Metal und den Marshmallows zu fröhnen <3

Bild von Nico

Torsten

Torsten ist derjenige, bei dem ich vier Bier brauchte bis ich mich traute hinzugehen und das lag nicht daran das er gruselig oder komisch ist, sondern einzig und allein, dass ich wirklich schiss hatte, das er mich nicht erkennt und es zu diesem total bescheuerten Moment kommt indem man dann erklären muss wer man eigentlich ist.. und irgendwie wollte ich das nicht. Es stellte sich heraus, das Torsten aber ganz genau wusste wer ich bin und als wir dann noch 4 Bier zusammen tranken (tauscht das Bier mal gegen Schnaps.. ich glaube wir tranken Schnaps) war auch ganz klar das Torsten ziemlich knorke ist <3

Tiia

Eine der mir wichtigsten Mädels war Tiia. Warum? Weil ist so. Wir folgen einander gefühlte Jahrzehnte, lachen über Katzenladywitze und spielen ab und an zusammen Videospiele im Internet und lassen euch daran teilhaben. Kaum stand sie da, ließ ich meine Menschen allein und lief los um sie zu knuddeln. Eine Tiia ist nämlich genau dafür da <3

Bild von Darya

Darya, Dög und Slidr

Wer kennt sie nicht.. die Fabelhafte Madame Mimimi <3 Ich folge ich schon lang auf Twitter und jetzt endlich durfte ich nicht nur sie, nein sondern auch ihren fabelhaften und natürlich berühmten Dög, sowie den dazugehörigen Mann kennenlernen. Lasst mich euch sagen, dass Fabelhaft diese Lady nichteinmal im Ansatz beschreibt. Liebste Darya: Ich bin dir sehr dankbar für alle die vielen Worte die du gestern für mich gefunden hast. Außerdem liebe ich jedes einzelne Bild das du gemacht hast und ihr habt immer ein Bett in Hamburg frei <3

Lisa

Eigentlich wollte Lisa hohe Schuhe tragen, aber eigentlich ist sie auch in Sneakern die wahrscheinlich superte Muse der Welt. Sehr viel trockener Humor, gepaart mit dem richtigen Schuss an Glitzer und ich habe viel gelacht. Sie ist super. Bald wieder Zocken mein Herz? <3

Bilder von Darya

Sissy, Petra, Caro, Guddy, Frau mit Katze, Caro, Yuyu, Chris ...

Ich werde zuviele bekannte Gesichter vergessen und zu wenige extra nennen. Ich habe noch viel viel mehr wirklich, wirklich tolle Leute getroffen, darunter auch jene mit wirklich verrückten Blogthemen (die Baumbloggerin war wahnsinnig interessant!). Alleine Petra bleibt ja schon wegen ihres Schnapses unvergessen (sie war diejenige die den Cola lachflash auslöste ._.), Caro ist einfach eines der hübschesten Mädchen die ich je gesehen habe, Guddy ist so eine Kanone und ich wünschte wir hätten mehr Zeit gehabt, Sissy ist SO cool <3 Die Frau mit Katze nicht weniger und hach es war im Endeffekt einfach toll und das natürlich nur wegen der Besucher.

Wenn ihr also nächstes Jahr vorbei kommen wollt, dann haltet die Augen auf. Andi, Natascha und Flo organisieren den ganzen Quatsch bestimmt noch ein weiteres Mal und mit dem richtigen Schwung an Selbstvertrauen, Eigeninitiative und mit einem Haufen Charisma findet man sich ganz schnell zwischen all den anderen verrückten Bloggern ein. Wir sind alle vom selben Schlag Nerd und mit 5 Bier fallen alle Hemmungen und man lacht auch über die blödesten Witze <3