Selbstreflektion ist wirklich nicht einfach. Es bedeutet, dass man versucht sich selbst und seine Position nicht nur aus egoistischen Blickwinkeln zu erkennen und zu bewerten sondern sich auch zu kritisieren und sich Kritik anderer anzuhören und zu reflektieren wieso Kritik angebracht ist und inwiefern es zu dem passt was man selbst von sich denkt und wo man sich hin entwickeln will. Man kann sich dann auch gern fragen, was man versäumt hat und ob man mit dem was man macht glücklich ist.

Was hast du dieses Jahr nicht gesagt oder getan, was du gerne gesagt oder getan hättest?

Ich wäre dieses Jahr gerne ein Wochenende alleine außerhalb des Landes gereist. Zwar waren Jan und ich viel unterwegs aber etwas das ich seit über zehn Jahren nicht getan habe ist alleine außerhalb Deutschlands zu reisen. Für andere ist das vielleicht normal und innerhalb Deutschlands bin ich schon oft allein unterwegs gewesen, beispielsweise zu den Vorträgen die ich habe halten dürfen oder zu LARP Conventions aber das ist nicht dasselbe. Ich fühle mich sehr wohl wenn ich mit Jan zusammen reise aber etwas das ich mir eigentlich vorgenommen hatte war entweder mit Freunden oder alleine zu reisen und beides hat nicht geklappt.

Außerdem hätte ich wohl öfter sagen sollen wenn mich jemand oder etwas verletzt der mir nah ist, anstelle es runter zu schlucken und so zu tun als wäre alles in Ordnung.

Ist das, was du zurzeit beruflich machst, das, was du machen willst?

Ja. Ich liebe das, was ich beruflich mache sehr. Ich liebe das Entwickeln von online Tools und das erarbeiten von Userinterfaces für eine gute Userexperience. Ich liebe streamen, bloggen, das halten von Talks und auch das managen von Social Media Kanälen. Jedoch hat meine Arbeitsstelle sich im letzten Jahr drastisch verändert und in solchen Situationen überdenkt man immer wie wohl man sich in der Firma fühlt in der man bis zu 8 Stunden seiner Zeit verbringt.

Mir ist das Team und die Flexibilität der Firma für die ich arbeite enorm wichtig. Mir ist auch wichtig, das meine Arbeit vom Kunden sowie meinem Arbeitgeber gesehen, verstanden und geschätzt wird, denn zur Arbeit gehört nicht nur fachliche Kompetenz sondern auch persönliche Kompetenzen, Motivation und Engagement für das Team sowie die Firma und diese sind niemals Selbstverständlich. Ich liebe die kreative Komponente meiner Arbeit und mir ist wichtig, dass ich das Gefühl habe nachhaltig für etwas zu arbeiten.

Wenn ihr auch an dem Adventskalender von meiner liebsten Maja teilnehmen möchtet, dann schaut euch ihren Blog an, auf dem ihr Kommentieren könnt und vergesst nicht auch ihren Instagram Account anzusehen, auf dem sie jeden Tag in ihren Stories antworten sammelt und teilt.

OddBlog

Blogs werden aus vielen unterschiedlichen Gründen geschrieben. Für mich sind geschriebene Worte die sicherste Art meine Gedanken zu ordnen oder meine Erlebnisse zu erinnern. Ich hoffe, dass ein paar Menschen die mich kennen oder kennenlernen möchten, Lust bekommen meine Worte zu lesen und sich Zeit zu nehmen und mir eventuell auch zu Schreiben.

  • miscellaneous
  • workventure
  • recipes
  • mystical
  • DIY
  • personal
  • food

Wicked

Let's bewitch together

I work in Media. Let's work together!

Do you need my opinion, voice or statements? Hit me up!

Curious about updates? Follow the Blog..